Was ist eigentlich der Azon-Master?

Azon-MasterVielleicht haben Sie ja schon einmal von dem Azon-Master gehört, ein Programm, in dem es darum geht, vollautomatisch Geld im Internet zu verdienen. Jedoch können Sie sich darunter nichts Genaues vorstellen? Kein Problem, keiner möchte die Katze im Sack kaufen. Wenn Sie wissen möchten, worum es genau im Azon-Master Kurs und ob dieser Kurs für Sie geeignet ist, sind Sie hier genau richtig.

Ziel dieses Programms ist es, Ihnen alle Techniken zu vermitteln, damit Sie ihre eigenen Nischenseiten bauen können, diese langfristig gesehen vierstellige Beträge im Monat generieren können und das vollautomatisch. Sie fragen sich jetzt sicher wie das gehen soll, so war es jedenfalls bei mir. Weiter unten und auf der nächsten Seite wird der Azon-Master und die Methode wie man damit Geld verdient ausführlich erklärt, aber hier eine kurze Zusammenfassung: Im Azon-Master lernen Sie, von A-Z, wie Sie eine Website erstellen, auf der Sie Content zu gewissen Produkten bereitstellen, zum Beispiel Amazon-Produkte. Content bedeutet, es gibt auf ihrer Website interessante Artikel über diese Produkte und natürlich auch Links. Wenn ein Besucher nun auf so einen klickt, gelangt er auf Amazon. Sie bekommen eine Provision auf alles, was er in den nächsten 24 Stunden kauft. Fertig. Man kann sich jetzt schon denken, dass da je nach Produkt und Besucherzahl einiges drin sein kann.

Wie hört es sich für Sie an, vollautomatisch jeden Monat 4-stellige Beträge zu erwirtschaften? Mit Websites? Irgendwie etwas utopisch oder? So war es bei mir auch. Aber weil ich neugierig war, habe ich den Azon-Master erworben und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es funktioniert, wenn man weiß wie. Und wenn man die Schritte im Azon-Master sorgfältig befolgt, weiß man wie.

Was ist der Azon-Master?

Der Azon Master ist ein Produkt, bestehend aus vier „Lernmodulen“, in dem Sie Schritt für Schritt per Videoanleitung erklärt bekommen, wie Sie ihre eigene Nischenseite erstellen und so auf lange Sicht vollautomatisch Geld im Internet verdienen. Das Gute ist, es handelt sich hierbei nicht um irgendwelche Musterbeispiele. Im Azon-Master Kurs erstellt Marko Slusarek eine neue Nischenwebsite, welche tatsächlich existiert und Sie können live dabei sein und die Schritte 1 zu 1 nachmachen.

Azon-Master: Was ist eine Nischenseite?

Azon-MasterNun eine Nischenseite ist quasi ein Blog, auf dem Content bereitgestellt wird über irgendein Thema, nach dem die Leute suchen. In der Beispiel-Webiste des Azon-Master wird das Thema „Schlauchboot-kaufen“ behandelt. Man erstellt eine Seite und bietet guten Content an, der sich um Schlauchboote dreht. Ein Verbraucher, der sich ggf. ein Schlauchboot zulegen möchte, gibt bei Google ein „Schlauchboot kaufen“. Dann erscheint die eben erwähnte Nischenseite, der Verbraucher klickt drauf und findet Informationen über Schlauchboote. Im besten Fall klickt er auf einen Amazon-Link, welcher sich auf der Seite befindet. Denn dieser Link ist ein Affiliate-Link, das bedeutet, Amazon weiß, dass dieser Gast über Ihre Nischenseite den Weg zu Amazon gefunden hat. Das wird belohnt, in dem Sie eine Provision für alles bekommen, was dieser Nutzer in den nächsten 24 erwirbt.

Zurück zum Azon-Master

Um sich für den Azon-Master zu registrieren, muss man vorher an dem Webinar teilnehmen bzw. sich für dieses anmelden. Keine Angst, hier bekommen Sie nur in einem Video erklärt, worum es beim Azon-Master geht und wie Sie sich anmelden.
Wenn Sie sich daraufhin erfolgreich registriert haben, wartet der Azon-Master Mitgliederbereich auf Sie. Dort finden Sie im Navigationsmenü die Module 1-4 und können mit ihrer Nischenseite voll durchstarten. Ich werde demnächst ein Video erstellen, in dem ich den Mitgliederbereich des Azon-Master und die einzelnen Module vorstelle, damit man eine noch bessere Vorstellung von dem Programm bekommt.

Hier der komplette Inhalt aller Module. Ausführliche Erklärungen über die einzelnen Stichpunkte erhalten Sie mit einem Klick auf das jeweilige Modul oder hier.

Azon Master

Azon Master

 

Azon Master

 

Azon Master

Im Downloadbereich, welcher in der Member Area des Azon-Master zur Verfügung gestellt wird, sind alle Plugins, Einstellungen und Dokumente aufgeführt, die man für sein Nischenprojekt benötigt. Dort kann man später alles nocheinmal nachlesen, oder ggf. neu herunterladen, falls eine Datei verloren gegangen ist.

Fazit: Man kann definitiv mit dem Azon-Master, bzw. mit Nischenseiten vollautomatisch Geld verdienen. Sie sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass man erst Arbeit investiert und in der ersten Zeit auch nichts verdient. Allerdings dreht sich dieses Verhältnis dann relativ bald. Wenn die Seite läuft, und im Azon Master lernen Sie welcher Typ Seite läuft, können Sie mit nur einer Website monatlich vierstellige Beträge einnehmen, obwohl Sie nurnoch 1-2 Stunden Zeit im Monat in diese Seite investieren. Das hört sich doch nach einem anständigen Stundenlohn an.

Hier gehts direkt zum Azon-Master Kurs von Marko Slusarek. Klick!

Wer verständlicherweiße noch skeptisch ist,  der kann hier oder auf den Banner unterhalb des Artikels klicken und sich live die Einnahmen einer Nischenseite von Marko Slusarek ansehen. Viel Spaß beim Video!

BlogverzeichnisTopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top ListeBlogverzeichnis - Bloggerei.de

Webkatalog

Kostenlose Tipps von Suchefix